Artikel Artikel Kontakt
Schalensteine
Einleitung Herstellung von Schalen Festlegung von Kalenderdaten Bilder
dscn0625

 

Kurzfassung

 

Die Erforschung der Schalensteine, jener mit künstlichen Ausbuchtungen versehenen Felsblöcke, ist schon lange an einem Punkt angelangt, an dem nur mehr Experimente zu neuen Einsichten und Forschungsansätzen führen.

Versuche mit bis zu 200 kg schweren Steinen zeigen, wie mit verhältnismäßig wenig Kraftaufwand Schalen in den unterschiedlichsten Größen in den Fels gerieben werden können. Neben dieser einfachen Herstellung muss der Verwendungszweck der Schalensteine allerdings weiterhin im Dunkeln bleiben.

Felsen an exponierten Stellen bieten aber die Möglichkeit zur exakten Festlegung der Jahreszeiten. Es wäre schon vor Jahrtausenden möglich gewesen, Sonnenwenden so zu eruieren.

Schon in der Jungsteinzeit hätten unsere Vorfahren die Möglichkeit gehabt, neben den Sonnenwenden weitere wichtige Kalenderdaten zu berechnen und genau vorherzusagen. Schalensteine könnten so ausschlaggebend und verantwortlich für das wirtschaftliche und kulturelle Zusammenleben ganzer Regionen gewesen sein.

  Abb. 1 Schalenstein.