Artikel Artikel Kontakt
Schalensteine
Einleitung Herstellung von Schalen Festlegung von Kalenderdaten Bilder

Arch√§ologisch nachweisbar im unmittelbaren Bereich von Schalensteinen w√§ren zwar Absplitterungen der Quarzite, die zum Herausschlagen der Ausbuchtungen ben√∂tigt werden. Gr√∂√üere Teile oder gar ganze Steine, siehe Abb.4, warf man wahrscheinlich nach ihrer Benutzung und Unbrauchbarkeit weg, sodass sie sich jeder Forschung entziehen m√ľssen.

Au√üerhalb eines jeden Blickfeldes w√§ren auch die spitzen Felsbl√∂cke zu suchen, mit denen vermutlich die Schalen ausgerieben wurden. Diese Steine, deren Spitzen ebenfalls mit Quarziten zum Angleichen an die Schalen abgerundet werden, k√∂nnten die unterschiedlichsten Gr√∂√üen und Formen aufweisen (Abb.5). Der Fund eines derartigen Steines, auch wenn er nicht nur in Bruchst√ľcken sonder unbesch√§digt vorliegt, w√ľrde von seinem Finder wohl kaum in seiner Bedeutung erkannt werden.



zurueck seite1 seite2  

 

Abb.    4
 
Abb.    5